Menü
Suche

Multimodale Transportlösungen

Ladungsverkehre neu gestalten

Der kombinierte Ladungsverkehr bietet in Form der multimodalen Logistikkette eine effiziente und wirtschaftliche Möglichkeit, den klassischen Landverkehr durch Nutzung alternativer Frachtmöglichkeiten optimal zu ergänzen. Durch den sinnvollen Einsatz von Schiff- oder Bahnverkehr innerhalb bestehender Transportwege, sind sowohl Einmaltransporte als auch Regelverkehre unter wirtschaftlich optimierten Bedingungen realisierbar.

Das im Übersee-Verkehr bereits etablierte und seit Jahren standardmäßig praktizierte System lässt sich problemlos auf einen Großteil der innereuropäischen Fracht adaptieren. Die Kombination unserer LKW-Flotte mit alternativen Verkehrsträgern ermöglicht neben einer potentiellen Kostenersparnis einen zukunftssicheren und verlässlichen Transport Ihrer Güter. Gerne erstellen wir Ihnen einen individuellen und unverbindlichen Lösungsansatz für den Transport Ihrer Güter.

Gemeinsam profitieren

Preisstabilität & optimierte Wirtschaftlichkeit

Der Hauptlauf per Schiff oder Bahn mit weitestgehend fixen Kostenstrukturen, schafft eine solide Kalkulationsgröße. Veränderungen von Kostentreibern wie anteilige Diesel- oder Mautkosten betreffennur noch den deutlich reduzierten Vor- und Nachlauf und sind somit im Vergleich zum durchgehenden Landtransport signifikant geringer. Daraus resultiert eine möglichst günstige Kostenstruktur, welche durch die Konsolidierung von Transporteinheiten auf Schiff und Schiene weiter optimiert werden kann.

Alles aus einer Hand:

Wir unterstützen Sie bei der Etablierung der multimodalen Ladungsverkehre in Ihre Logistik-Prozesse. Gemeinsam planen wir die für Sie optimale Route – stets unter Berücksichtigung sowohl geografischer als auch finanzieller Voraussetzungen. Je nach Anforderung organisieren wir für Sie effiziente Lösungen aus zwei oder mehreren unterschiedlichen Verkehrsträgern und erstellen eine passende Kombination aus LKW, Seeschiff bzw. Binnen-/Küstenmotorschiff und Bahn.
Um die Kosten der Transporte im Rahmen zu halten, wird der Vor-und Nachlauf auf der Straße auf ein Minimum reduziert und der überwiegende Teil der Strecke mithilfe von Schiff oder Bahnverkehr zurückgelegt – dies spart neben Dieselkraftstoff auch Mautkosten.

Zusätzlich positive Auswirkungen zeigen sich in der CO2-Emission –
eine zukunftssichere und umweltfreundliche Transportlösung.

Umweltfreundliche Kombination verschiedener Transportarten:

  • z.B. Auflieger und Schiene, Container und Schleppkahn oder Untersetzer mit Schiene und LKW
  • Transport von 45‘ H.C. Palettenbreite Container (bis zu 33 Paletten) innerhalb Europas
  • Auflieger bis zu 28 Tonnen Nutzlast durch intermodalen Transport für eine Vielzahl von europäischen Transportwegen.

So erfolgen Trailer- oder Containerverkehre nach England per Fähre oder durch den Tunnel, Sattelauflieger aus Italien kommen per Bahn nach Deutschland und Containerverkehre erfolgen auf direktem Weg von Hamburg oder Rotterdam nach St. Petersburg.

Gerne erstellen wir Ihnen einen individuellen und unverbindlichen Lösungsansatz für den Transport Ihrer Güter.

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Sie!

Team Multimodale Ladungsverkehre

Gruppe
 +49 2735 789-194