Jahresrückblick 2022

Neunkirchen, im Dezember 2022

Liebe Kundinnen und Kunden,
liebe Geschäftspartner,

das Jahr 2022 ist nun auch schon wieder fast beendet, der Weihnachtsbaum steht am Empfang, die Räume sind geschmückt und bald steht Weihnachten vor der Tür.

Auch in den vergangenen Monaten war Corona ein allgegenwärtiges Thema, die Energiekrise beschäftigt die Menschen und die Berichterstattung in den Medien zu Krieg und Unruhen auf der Welt lässt uns nicht los. Die schwierige Situation in der Ukraine und russischen Sanktionen haben sich entsprechend auf unsere Geschäftsbeziehungen ausgewirkt und das Jahr 2022 teilweise zu einer Herausforderung werden lassen.

Trotzdem möchten wir uns auf das Gute besinnen, darauf, dass wir im Gegensatz zu anderen Nationen in einer sicheren Umgebung leben und über ein Zuhause, eine feste Arbeit und Stabilität verfügen. Wir haben geschäftsmäßig ein gutes Jahr hinter uns und an alle Mitarbeiter, Mitarbeiterinnen und Auszubildende wurde eine Jahressonderzahlung gezahlt, im kommenden Jahr starten wir dann mit einigen Neuerungen und Neuausrichtungen und erwartungsgemäß auch mit einer guten Auftragslage.

Für die guten Kundenbindungen und Beziehungen, die geleistete Arbeit und das gute Miteinander möchte sich die Geschäftsführung hiermit auch nochmals bei Kunden und Dienstleister bedanken. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam auf ein erfolgreiches Jahr zurück und in ein positives neues Jahr nach vorne blicken können.

Da in den Medien immer wieder über die schlechte Situation der Krankenhäuser und Tafeln berichtet wird, gehen unsere diesjährigen Spenden an die Kinderklinik Siegen, an deren Tagesschule wir am 06. Dezember auch schon Nikoläuse überreicht haben, sowie an die Siegener Tafel, die bedürftigen Menschen in der Region hilft.

Wir wünschen Ihnen sowie Ihren Familien hiermit schöne und ruhige Weihnachten, ein paar schöne freie Tage und alles Gute für das kommende Jahr 2023.

Ihre Geschäftsführung der

Schäfer&SIS Interlogistik®

gez. Heiner Knautz                  gez. Markus Schwope                    gez. Matthias Vogt