Logistik

Die Warenbewirtschaftung in Industrie und Handel verändert sich, oft rasant und global.

Deshalb sind die Unternehmen der S-Group® Mitglieder und Partner, sowie Gesellschafter in Allianzen, die den mittelständischen Logistikdienstleister zum globalen Anbieter aller logistischen Leistungen machen. Wie in unseren Allianzen CargoLine, CTN und FNC. So kommen alle logistischen Ressourcen großer auch globaler Allianzen der heimischen Wirtschaft zugute.

Bestellungen auch in China oder Indien und anderen Ländern werden überwacht, u. a. mit dem SCM-System der S-Group®. Die Transportsteuerung setzt bereits beim Lieferanten an und endet vorübergehend im Warenhaus, um dort die Waren kommissioniert, gegebenenfalls neu verpackt über die Allianz-Netzwerke der S-Group® zu distributieren. Verzollungssysteme runden den Import und Export der Waren ab.

Im deutsch/europäischen Netzwerk CargoLine werden verschiedenste Mehrwertsysteme geboten, die moderne Interlogistik in der Warenwirtschaft ermöglicht. Die Lager- und Distributionskapazitäten der S-Group® werden auch projektgebunden zur Verfügung gestellt, um Sonderaktionen von Wirtschaft und Handel zu ermöglichen.

Beschaffungs- wie absatzorientiert arbeiten die Allianz-Netzwerke der S-Group® in Deutschland, in Europa und weltweit.