Aktuelles

« Zurück

Von französischen Nachbarn und bestem Transportservice

 

           

 

 Speditionen können schon eine ganze Menge - aber leider hat uns keiner den Auftrag erteilt, den Sommer in Deutschland anzuliefern. Doch wir wollen die Hoffnung nicht aufgeben, dass es noch eine  schöne Urlaubszeit gibt.

 Frankreich ist nicht nur unser direkter Nachbar, sondern auch einer der wichtigsten europäischen Handelspartner. Darum wollen wir uns in diesem Newsletter näher mit diesem Land befassen. Aber  auch hier bei uns in Neunkirchen Siegerland tut sich einiges. So haben wir die Organisation der Leopold Schäfer GmbH weiter optimiert. Damit Sie nun noch schneller den richtigen Ansprechpartner  finden, haben wir für Sie eine Infomappe zusammengestellt, in der Sie die Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartner schnell finden werden.

 Außerdem haben wir Ihnen wieder wichtige Informationen in komprimierter Form zusammengestellt, damit Sie schnell und umfassend informiert werden.

 Eine informative Lektüre wünscht Ihnen
 Ihr
 Markus Schwope

 

    Kurz - aber interessant

Sind Sie schon dabei?  Um Ihnen und uns die Arbeit zu erleichtern, versenden wir zukünftig die Rechnungen digital. Hierüber haben wir bereits mit dem (noch klassischen) Rechnungsversand informiert. Falls Sie sich noch nicht entschieden haben, an diesem auch für Sie vorteilhaften System teilzunehmen, informieren Sie sich über den Sonderdruck in unserem Archiv (Infoklick). 

Hermes-Bürgschaften für Iran-Geschäfte. Nachdem die Sanktionen gegen den Iran gelockert wurden, entsteht hier ein neuer, interessanter Markt. Lesen Sie hierzu auch unsere Informationen im Online-Archiv (Infoklick). Nun hat das Wirtschaftsministerium bekannt gegeben, dass man zukünftig wieder Hermesbürgschaften für Geschäfte mit diesem Nahost-Staat gewähren wird. Mit diesen Bürgschaften, die einspringen, wenn der ausländische Partner nicht zahlt, wird das Risiko auf ein Minimum reduziert. Ein Grund mehr, um Geschäfte mit dem Iran auf- und auszubauen.

Bitte daran denken. Bereits in unserem vorigen Newsletter haben wir darauf hingewiesen, dass die Verwiegung von Containern seit 01. Juli 2016 strengeren Vorgaben unterworfen wird. Die Nichtbeachtung der neuen Vorschriften kann unter Umständen einen ganzen Transport gefährden. Wenn Ihre Aufträge hiervon betroffen sind, sollten Sie deshalb unbedingt unsere Informationen im Archiv nachlesen (Infoklick).

Wenn's wieder mal brennt. Man kann sich noch sehr darum bemühen, die Logistik stressfrei zu organisieren - manchmal muss es eben schnell gehen. Damit wir Ihnen hier immer die optimale Lösung anbieten können, gibt es verschiedene Angebote, bei denen die Lieferungen innerhalb der gewünschten Zeit bei Ihrem Kunden ankommen. Das wir dabei auch auf ein gesundes Preis-/Leistungsverhältnis Wert legen, versteht sich von selbst. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie unserem Archiv (Infoklick).

Auch die Urlaubszeit hat zwei Seiten. Jetzt freuen sich wieder viele auf die wohlverdiente Urlaubszeit. Doch auch in der Ferienzeit gibt es viel zu transportieren - und hier zeigt sich die Kehrseite der Urlaubsmedaille. Nicht zuletzt durch Fahrverbote - meist während verlängerter Wochenenden - ändern sich auch die An- und Abfahrtszeiten unserer Transporte. Über unseren "Sommerfahrplan" informiert Sie gerne unser Mitarbeiter Peter Sommerhoff (Telefon: 02735 789-199, Mail: psommerhoff@schaefer-sis.de).


      

 

   Frankreich - stärkster europäischer Handelspartner

 

Innerhalb Europas ist Frankreich der wichtigste Handelspartner Deutschlands. Im vergangenen Jahr wurde zwischen den beiden Ländern ein Warenverkehr im Wert von rund 170 Milliarden Euro - abgewickelt, wovon ca. 103 Milliarden auf den Export aus Deutschland entfallen. Dass eine international agierende Spedition  - wie die Schäfer & SIS Interlogistik sich auf die Besonderheiten in der Distributionslogistik mit unseren französischen Nachbarn eingestellt hat und immer auf dem aktuellen Stand der Möglichkeiten ist, dürfen Sie natürlich als selbstverständlich voraussetzen. Welche Alternativen für Ihre Transporte bestehen, erfahren Sie mit unserem Infobrief im Online-Archiv (Infoklick).

Unser Tipp: Gönnen Sie sich einen Kaffee und ein Croissant, während Sie den Infobrief lesen.

   Ruckzuck zu Ihrem Ansprechpartner

Der Nutzen für Sie steht bei uns immer an erster Stelle. Darum bemühen wir uns auch permanent, uns organisatorisch so aufzustellen, dass wir Ihnen den größtmöglichen Nutzen bieten können. So haben wir beispielsweise den Bereich der Teil- und Direktladungen neu strukturiert, um Ihre Aufträge noch besser abwickeln zu können.

Damit Sie Ihren Ansprechpartner möglichst rasch finden, haben wir die Struktur bei der Leopold Schäfer GmbH für Sie in einer speziellen Information zusammengestellt, die sich an den verschiedenen Einsatzarten orientiert. Dieses für Sie wichtige Hilfsmittel spart Ihnen viel von Ihrer kostbaren Zeit. Sie können es in unserem Online-Archiv herunterladen (Infoklick).