Interlogistik

Deregulierung und Privatisierung, aber auch der weltweite Abbau von Handelsschranken und Erleichterungen im internationalen Warenaustausch forcieren seit den 80er Jahren den Prozess der Globalisierung. Diese Entwicklung stellt zunehmend immer neue, weitreichendere und komplexere Anforderungen an Spedition und Logistik.

Globaler Warenverkehr als Systemlösung erfordert kompetentes, zukunftsfähiges und flexibles Know How, wir nennen das: Interlogistik

Mit Partnerschaften, deutschen, europäischen und interkontinentalen Allianzen stellt sich unsere Branche der mittelständischen Speditionen den täglichen Herausforderungen zunehmender internationaler Arbeitsteilung. In Deutschland, in Europa, in der Welt.